RGNETIC_SEFAF_250_250.png
Schicken sie ihr Bild für eine Kostelose Beratung
Bild Aufladen max 15MB

augenchırurgıe ARTEN

Blepharoplastik

Tausende Menschen auf der ganzen Welt haben jedes Jahr ästhetische Augenlidoperationen. Es ist zu einer der drei an den häufigsten angewendeten ästhetischen Operationen unter Augenlidästhetik (Blepharoplastik), Nasenästhetik (Nasenkorrektur) und Brustästhetik (Mammoplastik) weltweit geworden, wenn die neuesten Studien berücksichtigt werden. Natürlich ist es nicht schwer zu erraten, was der Grund ist.

 

Unsere Augen sind der offensichtlichste Fokus auf unseren Gesichtern. Wir kommunizieren mit den unmittelbaren Freunden und Verwandten um uns herum und mit den Menschen, die wir gerade mit unseren Augen getroffen haben, wir sprechen durch unsere Augen, lieben mit unseren Augen und drücken unsere Traurigkeit mit unseren Augen aus. Daher stehen Augenlider und umliegende Gewebe, die tatsächlich wie der Augenrahmen aussehen, extrem im Vordergrund und sind auch einer der Regionen, an denen die Auswirkungen des Alterns als erstes sichtbar werden. Die Gründe für die Berücksichtigung der Augenlidästhetik sind manchmal die Erwartung an Schönheit und manchmal die Notwendigkeit, die kollabierten, gelösten und schweren Augenlider für Menschen, die die Augenlidästhetik in Betracht ziehen, loszuwerden.

 

Geschwollene und gefallene Augenlider, die die oberen Lider belasten und insbesondere das Gesichtsfeld bedecken, indem überschüssige Hautstruktur, Unter-Augen-Taschen, Unter-Augen-Absacken und Blutergüsse von den Außenteilen abfallen, verursachen beim Menschen mehr Probleme als das Aussehen oder die Ästhetik. All dies führt dazu, dass wir älter und müde aussehen, und wir stoßen häufig auf Situationen, in denen sie das Sehen beeinträchtigen und das Gesichtsfeld blockieren. Es ist möglich, all diese Probleme mit der Augenlidästhetik (Blepharoplastik) zu beseitigen. Augenlidoperationen können als gleiche oder separate Sitzungen nur für die oberen Augenlider, nur für die unteren Augenlider oder sowohl für die oberen als auch für die unteren Augenlider geplant werden.

 

Grundsätzlich besteht die Blepharoplastik darin, überschüssige Haut an den Augenlidern zu entfernen und die Fettpackungen innerhalb und um das die Augenlider umgebende Muskelgewebe zu regulieren. In derselben Sitzung kann eine vorhandene Lidlockerung (Ptosis) angepasst werden, und wenn Augenliddeformitäten im Zusammenhang mit einer früheren Trauma Anamnese oder früheren Operationen vorliegen, kann diese repariert werden.

 

Wer kann Augenlidästhetik (Blepharoplastik) haben?

 

Tatsächlich kann jeder körperlich und geistig gesunde Mensch über 18 Jahren eine Augenlidästhetik haben. Genetische Faktoren, Zeit und Schwerkraft sind wichtig für die Verschlechterung, Schwellung und Erschlaffung der Augenlidstruktur. Während einige Menschen möglicherweise über viele Jahre hinweg eine gesunde und junge Augenpartie pflegen, können bei einigen Menschen aufgrund familiärer genetischer Faktoren ein Absacken der Augenlider und ein Absacken unter dem Auge auftreten. Bei allen Patienten mit der zu planenden Augenlidoperation sollte jedoch eine detaillierte Augenuntersuchung durchgeführt und die Peripherie des Auges sorgfältig untersucht werden. Für einen auf den Bereich der Augenchirurgie spezialisierten Arzt ist dies der beste Ansatz, um detaillierte Untersuchungen durchzuführen. Wenn während der Untersuchung Beschwerden in den Augen auftreten, wie z. B. trockenes Auge oder Glaukom (Augendruck), sollten diese erkannt und bewertet werden, ob sie ein Hindernis für die Operation darstellen. Darüber hinaus sollten systemische Erkrankungen, Medikamentenkonsum, Unfälle oder Traumata in der Vergangenheit, kurz gesagt, die gesamte Krankengeschichte im Detail überprüft werden.

 

Ergebnisse der Augenlidästhetik (Blepharoplastik)

 

Blepharoplastik kann Veränderungen um die Augen und damit auf Ihrem Gesicht bewirken, mit denen Sie sehr zufrieden sein werden. Das Entfernen von schlaffen und geschwollenen oberen Augenlidern kann die Spuren von Jahren sowie das Gefühl von Schwere und Müdigkeit in den Augen beseitigen. Das Entfernen des unteren Augenlids kann müde und abgenutzte Aussichten beseitigen. Tatsächlich können wir aus Studien sagen, dass engere und gesündere Lider die Verteilung und sogar die Evakuierung der Tränensekretion auf der Oberfläche des Auges verbessern. Obwohl wir nicht sagen können, dass dunkle Augenringe durch Blepharoplastik vollständig beseitigt werden können. Weder die Gänsefüße noch Augenbrauenfehler oder ein Absacken sind Situationen, in denen wir bei Operationen am oberen oder unteren Augenlid eine Verbesserung erwarten können. Die wichtigsten Faktoren für die postoperative Zufriedenheit, um die Erwartungen realistisch zu bestimmen und selbst die feinsten Details mit Ihrem Augenchirurgen zu besprechen, mit dem Sie gemeinsam eine Augenlidoperation planen.

 

Wie wird eine Augenlidästhetik (Blepharoplastik) durchgeführt?

 

Die Blepharoplastik wird normalerweise unter örtlicher Betäubung in Sedierung durchgeführt. Da der Patient unter örtlicher Betäubung nicht vollständig schläft, ist es für den Patienten sowohl komfortabler als auch sicherer und auch für den Arzt besser geeignet, da die Mitarbeit des Patienten erforderlich ist. Im Gegensatz zur Nase oder Brust kann der Chirurg den Patienten auffordern, die Augen zu öffnen und zu schließen, während der Operation nach oben und unten zu schauen, um die erforderlichen Symmetrieeinstellungen zu überprüfen, da die Augenlider dynamisches Gewebe sind.

 

Obwohl die Dauer der Operationen je nach Art der Anwendung variiert, werden sie innerhalb von 1-2 Stunden abgeschlossen. Oberlider und Unterlider können in derselben Sitzung oder separat korrigiert werden. Wenn während der Augenlidästhetik eine Augenlid-Ptosis oder eine Augenliddeformität vorliegt, sollten diese in derselben Sitzung korrigiert werden. Von Zeit zu Zeit können Operationen am unteren Augenlid mit Dehnung in der Mitte des Gesichts kombiniert werden. Schnitte, die während der Operation auftreten, werden unter Verwendung natürlicher Linien angewendet, die durch Falten der Haut auf dem Deckel für die oberen Lider gebildet werden, und am unteren Lid werden sie unter Verwendung der dünnen natürlichen Linien am unteren Ende der Wimper oder bei geeigneten Patienten angewendet Der innere Deckel des unteren Deckels ist mit sehr dünnen ästhetischen Stichen verschlossen, so dass danach keine klare Narbe mehr vorhanden ist. Obwohl es sehr unwahrscheinlich ist, ist es möglich, den Laser usw. zu stören, um Narben zu schneiden, die bei den Menschen verbleiben können und danach eine übermäßige Wundreaktion (Keloid) bilden. Nach der Operation werden die Patienten am selben Tag entlassen, ohne dass sie im Krankenhaus bleiben müssen, und die Augen sind nicht mit einem Verband bedeckt. Die Schmerzen sind minimal oder fehlen postoperativ oder danach. Sie können mit oralen Schmerzmitteln gelindert werden. Dies ist einer der wichtigsten Faktoren, die den Komfort des Patienten während der Operation erhöhen. Es kann jedoch zu Schwellungen, Blutergüssen und minimalem Juckreiz an den Einschnitt stellen aufgrund eines Traumas kommen. In den ersten Tagen nach der Operation reicht eine intensive Eisanwendung und Behandlung mit topischen Tropfen und Salben aus. Wenn Stiche verwendet werden, können diese innerhalb einer Woche oder 10 Tagen entfernt werden.

 

Patienten können nach der Operation schnell zu ihrem normalen Leben zurückkehren. Da die Augen in der Zeit nach der Operation nicht bedeckt sind, können Sie ab dem ersten Tag nach der Operation schon lesen, schreiben und fernsehen oder einen Computer verwenden. Die Patienten können normalerweise am zweiten und dritten Tag nach der Operation ausgehen und in ihr soziales Leben zurückkehren. Trotzdem ist es notwendig, etwa 2-3 Wochen Pause von schweren Aktivitäten und schweren Sportarten zu machen. Es ist möglich, 1-2 Wochen nach dem Entfernen der Stiche Make-up zu benutzen. Kontaktlinsen können 1 Woche und 10 Tage nach dem Entfernen der Stiche verwendet werden. Die Rückkehr zur Arbeit hängt von der geschäftlichen und sozialen Struktur ab. Meistens kehren Büroangestellte nach 2-3 Tagen zu ihrer Arbeit zurück, aber es sollte nicht vergessen werden, dass es zu Blutergüssen und Schwellungen um die Augen kommen kann. Eine Pause von mindestens einer Woche bis zu 10 Tagen ist angemessener, bis in Berufen, die starke körperliche Aktivität erfordern, Stiche entfernt werden. Die Augenlider behalten über viele Jahre ihre neue Struktur und Gesundheit bei, was einer der vorteilhaften Teile der Operationen in den Zeiträumen nach der Genesung ist.

Was sind die Risiken nach der Operation?

 

Es ist sehr wichtig, die Anatomie des Auges und der Augenpartie vollständig zu kennen, um die Risiken von Augenlidoperationen und danach zu verstehen und zu verhindern. Die Augenlider sind dynamische Gewebe, sie sind sehr dünn und empfindlich und sie haben eine sehr enge Beziehung zum Auge. Sie beherbergen auch wichtige Strukturen für die Augen (Tränendrüsen, Wimpern, Muskeln, die die Augen öffnen und schließen usw.). Sie befinden sich in einer sehr komplexen anatomischen Beziehung, die mit vielen Strukturen verflochten ist, innerhalb des Raums (Orbita), in dem die Augen anatomisch ruhen. Aus ästhetischen oder gesundheitlichen Gründen ist die Zusammenarbeit mit einem Arzt, der über umfassende Kenntnisse der anatomischen Struktur und Funktionen des Gebiets und der Feinheiten der Augenchirurgie verfügt, während Augenlidoperationen geplant sind, die sicherste Methode, um die postoperative Operation zu minimieren Risiken. Egal welche Operation geplant ist, der Schutz der Augen; dh. Die Vision ist das wichtigste Thema. Darüber hinaus sollten Form und Funktion der Augenlider erhalten bleiben und nach der Operation keine anatomischen oder funktionellen Schäden in diesen Strukturen zurückbleiben. Die Tatsache, dass der Patient und der Arzt zusammen mit realistischen Erwartungen dargelegt haben, die Fragezeichen sich gegenseitig beseitigen, die anzuwendenden Methoden oder Methoden vollständig aufgeklärt werden und auf derselben Seite zu sein, sind die Hauptfaktoren, die den chirurgischen Erfolg und danach wie wir beeinflussen schon erwähnt. Unsere Chirurgen sind einige der wenigen Augenchirurgen, die verhindern, dass Sie nach Augenlidoperationen unangenehme Tage mit Tausenden von Fallerfahrungen auf diesem Gebiet haben.

 

Kann eine zweite (Korrektur-) Augenlidästhetik durchgeführt werden?

 

Bei Patienten, die zuvor eine Augenlidästhetik hatten, ist von Zeit zu Zeit eine Intervention erforderlich. In diesem Sinne kann es Gründe geben, wie übermäßige Entfernung von Hautgewebe, unzureichende Entfernung von Gewebe, nicht richtig angepasste Platzierungen der Fettpackung und die Unfähigkeit, das Muskelgewebe vollständig zu formen, und sogar die Unfähigkeit, die nach außen verlaufenden Tränendrüsen zurückzusetzen. Unnötig zu erwähnen, dass unter diesen deformierte und unförmige Lider Probleme beim Öffnen und Schließen der Augenlider, offen gelassene oder schlaffe Lider, Zustände, die zu stark trockenen Augen führen, und sogar Sehprobleme die schmerzhaftesten und lebensqualitätsmindernden Probleme für die Patienten sind .

 

Augenlider können aus irgendeinem Grund wieder eingegriffen werden und Komplikationen im Zusammenhang mit früheren Operationen können wesentlich korrigiert werden.

Customer_review_02_202003.png

Patienten Feedback

1_edited.jpg

Kostenlose Konsultation per Video

Tel:       030 2555 1214

WhatsApp : 0178 249 42 65

Teşvikiye Avukat, Av. Süreyya Ağaoğlu Sk. 76/11, 34365 Şişli/İstanbul

  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube
  • Twitter